^Back to Top

DVG Landesverband BW

Hundesport in Baden-Württemberg

Als kompetenter Ansprechpartner für alle Hundehalter verstehen sich die Mitgliedsvereine des DVG in Baden-Württemberg. Der » DVG (Deutscher Verband der Gebrauchshundesportvereine e.V.) ist der größte, bundesweit vertretene Hundesportverband.

Über den LV

Über den LV

Über den Landesverband und seine Aufgaben

Als kompetenter Ansprechpartner für alle Hundehalter verstehen sich die Mitgliedsvereine des DVG in Baden-Württemberg.
Der » DVG (Deutscher Verband der Gebrauchshundesportvereine e.V.) ist der größte, bundesweit vertretene Hundesportverband im dhv (Deutscher Hundesportverband).

Der DVG Landesverband Baden-Württemberg wurde 1948 in Donaueschingen gegründet. Er besitzt zur Zeit 26 Mitgliedsvereine, in denen sich knapp 1.250 Mitglieder sportlich betätigen.
Die Mitgliedsvereine haben eine breitgefächertes Angebot für jeden Hundehalter, angefangen von der Beratung beim Kauf eines Hundes über die Erziehung bis zur Ausbildung.

Gerade in der Familie, der kleinsten Gruppe unserer Gesellschaft, spielt der Hund eine wesentliche soziale Rolle. Die Hundehaltung selbst muss in das soziale Gefüge der Familie und deren persönliches Umfeld passen.
Erste Voraussetzung bei einem Hundehalter ist das Verantwortungsbewusstsein dem Hund und der Gesellschaft gegenüber.

Einen grossen Raum nimmt die Öffentlichkeitsarbeit ein.
Mit unserem Informationsangebot möchten wir Hundehalter und Nichthundehalter erreichen, um das Miteinander unter gegenseitiger Rücksichtnahme zu fördern. Hier gilt es Vorurteile abzubauen.

Seit geraumer Zeit erleben wir den Bedarf diezbezüglich teilweise hautnah. Wir verweisen hier auf das Thema Kampfhunde/Gefährliche Hunde/Hundeverordnung. Wir informieren über Rechte und Pflichten des Hundehalters und treten gleichermassen für deren Wahrung gegenüber der Gesellschaft und den Kommunen ein.

Unsere Mitgliedvereine bieten ein breitgefächertes Angebot von Leistungen für jeden an, der seinen Hund erziehen, bzw. Sport mit seinem Hund betreiben möchte. Im Rahmen der Ausbildung werden unserern Mitgliedern die Grundsätze der artgerechten Aufzucht, Haltung und Ausbildung von Hunden vermittelt. Unsere Ausbilder haben sich alle durch Erwerb des VDH-Sachkundenachweises qualifiziert und werden regelmässig geschult.